Ausrüstung für neuen SSD

Tasche, Rucksack oder Koffer? AED ja oder nein? Ist eine Trage wirklich notwendig? Dienstkleidung? Warnwesten? Wo einkaufen? Alle diese Fragen und alles Weitere, was mit eurer Ausrüstung zu tun hat, findet hier Platz!

Foren-Übersicht Schulsanitätsdienst Ausrüstung

08.11.2014, 12:26
Wenn damit was passiert (bricht durch, usw.) dann haste n richtiges Problem...
08.11.2014, 20:35
An targen haben wir auch eine normale KatS- bzw Bundeswehr-Trage... Auserdem noch zwei Tragetücher und demnächst basteln unsere Hausmeister auch an unsere alte Liege Rollen dran sodass wir falls es nötig wird schnell eine zweite liege haben in einem extra raum in der nähe vom eigentlichen Sani raum. Mit der könnte man rein theoretisch falls wir nen MANV oder so in der Schule haben^^ auch mit transportieren :D aber das wird die absolute ausnahme sein!
09.11.2014, 10:02
Sam112 hat geschrieben:Wenn damit was passiert (bricht durch, usw.) dann haste n richtiges Problem...

Zu dumm, das es kaum möglich ist in Chats ironisch zu sein:(
Mal im Ernst, wir haben zwar eine Trage vom BUND, aber wir benutzen die kaum.

LG Andreas
09.11.2014, 13:26
Wir sehen keinen Sinn hinter einer Trage, wenn die Patienten nichtmehr ohne leichte Unterstützung unsererseits laufen können, ist oftmals sowieso der RD von Nöten.
09.11.2014, 13:43
Mal ne andere Frage: Was nutzt ihr für Handschuhe (Latex, Nitril. Vinyl)? Und wo kauft ihr die?
11.11.2014, 23:37
also ich bin diese hier gewohnt... gibts natürlich in mehreren größen :D
http://shop.helbig.de/cgi-bin/shop/fron ... 00521&all=
und wir bestellen natürlich auch bei helbig.. sonst würde ich nen anderen kürzeren link angeben :D
17.11.2014, 11:16
Ich würde für den SSD puder- und latexfreie Handschuhe empfehlen..
06.12.2014, 16:03
An meiner Schule gibt es eine KatS-Trage, außerdem haben wir noch den guten, alten Tragering.

Nitrilhandschuhe sind klasse, bei Latex weißt du nie, wie dein Gegenüber reagiert (Allergie).

Re:

30.12.2014, 12:28
Hallo123 hat geschrieben:Ok, vielleicht schreibe ich doch noch ein wenig was. Man möchte ja auch pädagogisch etwas erreichen.

"da dies u.U. an die aktive Körperverletzung grenzt"
Falsch. Es grenzt nicht, es IST eine gefährliche Körperverletzung.

"Es wird empfohlen, prinzipiell keinen Traubenzucker (zum Essen) zu geben, da dieser länger braucht, um in die Blutbahn zu gelangen; Stattdessen gibt man normalerweise lieber gezuckerte Getränke."
Ja, das sind signifikante Unterschiede! Nicht, dass der bewusstlose und hypoglykäme Patient 2 Sec später seine lebensrettende Zuckerlösung eingetrichtert bekommt...

"In manchen Fällen richt die Ausatemluft auch bei einer Hypoglycämie nach Aceton"
Das funktioniert bestimmt. Aber nur wenn der hypoglykäme Patient gerade Nagellackentferner getrunken hat.
Überprüf mal die Ausbilder deiner Bereitschaft.

Man kann Einmaldecken auch als Sichtschutz benutzen.
30.12.2014, 20:55
Der inhaltliche Zusammenhang zwischen dem umfangreichen Vollzitat und dem durchaus knappen Post erschließt sich den Lesern nur unvollständig.

Vorherige

Foren-Übersicht Schulsanitätsdienst Ausrüstung

Zurück zu Ausrüstung

cron